/ Rezepte

Ziegenkäserolle im pikanten Öl

Man muss auch ehrlich sagen - Ziegenkäse ist nicht jedermanns Sache. Wenn einem Ziegenkäse nicht schmeckt, den wird wohl auch dieses Rezept nicht begeistern können. Diejenige aber, die für Neues immer offen sind oder sogar recht pikanten Geschmack des Ziegenkäses mögen, werden an diesem Rezept garantiert ein Gefallen finden.

Dafür brauchen wir:
  • 1 Ziegenkäserolle
  • 3-4 getrocknete Tomaten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • einige Gewürzneleken
  • Rapsöl

15-1024x682.jpg

Tomaten zusammen mit Pfefferkörner, Thymian, Rosmarin und Nelken in etwas Öl in der Pfanne erwärmen.

käse-1024x682.jpg
Ziegenkäserolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.

33-1024x682.jpg
Die in Öl erwärmten Gewürze ins Glas legen und mit Ziegenkäserolle abschließen. Mit Rapsöl das Glas bis zum Rand füllen und für zwei Tage in den Kühlschrank stellen.

72-1024x682.jpg
Nach zwei Tage den Käse aus dem Glas nehmen und in eine Auflaufform zusammen mit Tomaten legen. Bei 180°C ca. 10-15 Minuten backen, bis der Käse anfängt zu schmelzen.

Mit getoastetem Brot und Salat servieren. Guten Appetit!!!

43-682x1024.jpg

Bis bald,
Hilli