/ deko

Ordnung schaffen mit den kleinen Künstlern - leicht gemacht

Einfaches DIY mit einer großen Ordnungswirkung

Stifte, bunte Stifte, noch mehr Stifte, überall... Auf dem Tisch, unter dem Tisch, auf dem Sofa, darunter. Wenn mein kleiner Künstler zu malen beginnt, beginne ich die gekullerten Stifte wieder zu sammeln. Denn geduldig jeden einzelnen Stift aus dem Box zu nehmen und wieder zurück zu legen, schafft der kleine Mann noch nicht. Er wird es wahrscheinlich auch nie lernen müssen, denn um des Friedens willen ist mir eine kleine und gleichzeitig auch eine hübsche Lösung eingefallen.
3E02C320-72D7-4BA4-AA1C-3D79A7A8869D
Ein Stiftenhalter Marke Eigenbau ist nicht nur eine praktische Hilfe bei der Suche nach der richtigen Farbe, sondern auch eine lustige Beschäftigung für den Kleinen nach dem seine "Malstunde" (ich wünschte es wäre eine Stunde, damit sich der ganze Aufwand überhaupt lohnt) beendet ist. Erstaunlicherweise findet er es klasse die ganzen Stifte wieder zurück zu setzen, wo er sie her hat, und das mit so einem Eifer, dass ich seitdem wirklich keinen einzigen Stift aufheben musste.

DF7C385F-D069-42FC-9D4E-63FC68015CDE

Also dieser Stiftenhalter hat alle meine Erwartungen übertroffen. Ich weiß Eigenlob stinkt, aber ich bin einfach glücklich, dass ich etwas gebastelt habe, was mein Leben erleichtert und dem kleinen Mann Spaß macht. Yuhuuu:)
12C85007-EA8E-4449-9BFE-E0C7F5D5426C

okay, jetzt komme ich endlich zum Wesentlichen und zwar was ihr für dieses Projekt braucht. Zum Glück wirklich nicht viel, nur ein Bauklotz und einen Holzbohrer mit einer Bohrmaschine. Am besten man weiß schon vorhin wie dick die Stifte sind, die später da rein sollen, um gleich den Holzbohrer mit der richtigen Größe zu nehmen.
D5975AEF-E9B6-4D8E-8875-D86814C03163

Um möglichst viele Stifte unterzubringen, solltet ihr nicht zu große Abstände zwischen den einzelnen Löchern machen.
Ansonsten nach Lust und Laune die Löcher in den Bauklotz reinbohren und fertig ist das einfachste DIY-Projekt aller Zeiten.
Gibt schon zu, so ein Hingucker könnte locker auch von einem Glanzkatalog mit teueren Accessoires für Kinderzimmer stammen.
So genug Eigenlob, viel Spaß beim basteln und natürlich freue ich mich auf euren Feedback.

Eure Hilli